Neue Partner

Mit der Swisscanto und der LBBW Asset-Management können Sie nachhaltig in Zukunftsthemen investieren. Das bedeutet die gute Geldanlage mit dem guten Gewissen zu verbinden.

Swisscanto Invest bietet qualitativ hochstehende Anlagelösungen mit Schweizer Qualität und Zuverlässigkeit an. Zudem ist Swisscanto Invest ein Pionier im Bereich nachhaltiger Investmentfonds und lancierte bereits 1998 das erste Produkt. Generell sind ESG-Kriterien integraler Bestandteil des Anlageprozesses der aktiv verwalteten Fonds. Und mit der Produktlinie Sustainable existiert ein dediziertes Angebot, das sich systematisch auf Rendite mit gesellschaftlichem Nutzen konzentriert und die 17 Nachhaltigkeitsziele der UNO berücksichtigt.

Swisscanto Portfolio Fund Sustainable Balanced

Der Mischfonds investiert weltweit in Aktien, Anleihen und Geldmarktinstrumente. Der Aktienanteil liegt dabei zwischen 35 und 65 %. Herzstück des Anlageprozesses ist dabei die Impact-Analyse, welche aus dem globalen Ausgangsuniversum Unternehmen und Staaten identifiziert, die ihre Innovationskraft nutzen, um umwelt- und sozialverträgliche Produkte und Dienstleistungen zu schaffen. Auch die Entkopplung des Wirtschaftswachstums vom Ressourcenverbrauch und die Förderung der Chancengleichheit stehen im Fokus.  

Swisscanto Equity Fund Sustainable

Der Fonds investiert weltweit in Aktien. Herzstück des Anlageprozesses ist dabei die Impact-Analyse, welche aus dem globalen Ausgangsuniversum Unternehmen und Staaten identifiziert, die ihre Innovationskraft nutzen, um umwelt- und sozialverträgliche Produkte und Dienstleistungen zu schaffen. Auch die Entkopplung des Wirtschaftswachstums vom Ressourcenverbrauch und die Förderung der Chancengleichheit stehen im Fokus.  

Grundsätzlich fällt „Impact Investing“ in den großen Bereich der nachhaltigen Kapitalanlagen. Dennoch gibt es Unterschiede zu anderen Investments, die sich Nachhaltigkeit auf die Fahne schreiben.
Ein wesentlicher Unterschied: Mit Impact Investing sollen idealerweise direkte und vor allem messbare gesellschaftliche und ökologische Wirkungen erzielt werden. Die positiven Auswirkungen müssen nicht nur nachweisbar sein, sondern ebenso dokumentiert und kommuniziert werden. Dies bedeutet in Konsequenz klare und strenge Regeln:

  • Unternehmen müssen eine klare Absicht verfolgen, mit ihrem Geschäftsbetrieb eine positive gesellschaftliche Wirkung zu erreichen.
  • Unternehmen und Investoren müssen das Ziel quantifizieren und bewerten.

Trotzdem spielen hier auch die klassischen ESG-Kriterien eine Rolle, nämlich Environmental (Ökologische Nachhaltigkeit), Social (Soziale Nachhaltigkeit) und Governance (Nachhaltige Unternehmensführung). Dies wird deutlich, wenn wir näher betrachten, in welche Unternehmen bei dieser Art des Investments Geld fließt.

Die LBBW AM ist eine 100%ige Tochter der Landesbank Baden-Württemberg und übernimmt im LBBW-Konzern die zentrale Verantwortung für das Themenfeld Asset Management. Gegründet im Jahr 1988 gehört die LBBW AM mit einem Volumen von rund 93 Mrd. Euro verwaltetes Vermögen zu den bedeutenden KVGs in Deutschlands.
Die Wurzeln des Unternehmens liegen im Geschäft mit Spezialfonds und Direkt­mandaten, auf das etwa 90% des verwalteten Vermögens entfallen. Aber auch bei Publikumsfonds kann die LBBW AM auf eine langjährige Expertise zurückblicken und verwaltet in 66 Publikumsfonds mehr als 10 Mrd. EUR. Vor mehr als 20 Jahre erfolgte erstmals die Umsetzung von nachhaltigen Anlagestrategien, die heute mehr als ein Drittel des gesamten verwalteten Vermögens ausmachen.

LBBW Global Warming R

Im Fokus stehen Unternehmen aus den Bereichen Erneuerbare Energien, Versorger, Wasser, Bau, Anlagenbau, Versicherungen, Nahrungsmittel, Chemie, Erdgas sowie Forstwirtschaft.

Der interationale Aktienfonds "LBBW Global Warming" investiert überwiegend in Unternehmen, die Produkte oder Dienstleistungen anbieten, die der globalen Erderwärmung entgegenwirken oder deren Folgen abmildern.

Investitionschancen nutzen, welche sich im Kampf gegen den Klimawandel und dessen Folgen ergeben.

LBBW Mobilität der Zukunft R

Wir sind vernetzter und mobiler denn je und stoßen gleichzeitig an ökologische Grenzen. Veränderte Bedürfnisse und technische Innovationen sind wichtige Treiber für vielfältige neue Möglichkeiten der Fortbewegung und machen so die Mobilität von morgen zu einem starken Motor des Wandels.

Mit dem Aktienfonds "LBBW Mobilität der Zukunft" investieren Sie in Unternehmen, die den Wandel unserer Mobilität entlang der gesamten Wertschöpfungskette unterstützen.

Der Fonds bietet so die Möglichkeit, an den Trends von morgen teilzuhaben.

Deka-Künstliche Intelligenz

Auch aus dem Angebot der Deka gibt es einen starken Neuzugang. Der Begriff "Künstliche Intelligenz" ist mit zahlreichen Facetten aktueller denn je. Die Deka-Künstliche Intelligenz lässt Sie an Pionieren und Gewinnern unterschiedlichster Branchen teilhaben, die Ihren Fokus auf Künstliche Intelligenz setzen.

Ihr nächster Schritt

Vereinbaren Sie gleich hier einen Beratungstermin.

¹ Der Fonds weist aufgrund seiner Zusammensetzung eine erhöhte Volatilität auf, d.h. die Anteilspreise können auch innerhalb kurzer Zeiträume erheblichen Schwankungen nach oben und nach unten unterworfen sein. Diese Information dient nur Werbezwecken. Sie enthält nicht alle wesentlichen Informationen, die für eine Anlageentscheidung erforderlich sind und berücksichtigt nicht die persönlichen Umstände eines Anlegers, enthält kein zivilrechtlich bindendes Angebot und stellt keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung dar. Allein verbindliche Grundlage für den Anteilerwerb der dargestellten Investmentvermögen sind die jeweils aktuellen Verkaufsunterlagen (Wesentliche Anlegerinformationen, Verkaufsprospekte, Jahres- oder Halbjahresberichte). Diese sind Grundlage für die steuerliche Behandlung der Fondserträge. Dort aufgeführte Vertriebsbeschränkungen- wie z.B. für US-Personen- sind zu beachten.
Hinweis zu den Fonds LBBW Asset Management: Die Verkaufsunterlagen sind in deutscher Sprache kostenlos bei der Sparkasse Düren sowie der LBBW bzw. der LBBW Asset Management Investmentgesellschaft mbH, Postfach 10 03 51, 70003 Stuttgart, E-Mail: info@LBBW-AM.de  sowie unter www.LBBW-AM.de erhältlich.
Hinweis zu den Fonds der Swisscanto Asset Management: Die Verkaufsunterlagen sind in deutscher Sprache kostenlos bei der Sparkasse Düren sowie der Swisscanto Asset Management International S.A. - Niederlassung Frankfurt am Main Bockenheimer Landstraße 92, 60323 Frankfurt am Main, Deutschland sowie http://products.swisscanto.com erhältlich.
Diese Angaben wurden mit Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden.

i