Anmelden
DE
Überblick

Nachhaltig investieren und gleichzeitig die Renditechancen eines professionell strukturierten Sachwert-Portfolios nutzen.

  • Investition in Erneuerbare Energien und nachhaltige Infrastruktur
  • Aufbau eines professionell strukturierten Sachwert-Portfolios
  •  Zugang zu institutionellen Zielfonds

Nachhaltig zu leben und zu handeln ist gesellschaftliches Topthema. Auch Geldanlagen werden längst nicht mehr ausschließlich nach Risiko und Rendite beurteilt - Nachhaltigkeit rückt immer stärker in den Fokus der Anleger. Diesem neuen Trend zur nachhaltigen Investition trägt die Investitionsmöglichkeit „BVT Concentio Energie & Infrastruktur GmbH & Co. Geschlossene Investment KG“ (BVT Concentio Energie & Infrastruktur) Rechnung. Der Portfoliofonds ermöglicht Ihnen als Privatanleger, bereits mit einer überschaubaren Summe in einen ausgewählten Mix aus Sachwert- und Unternehmensbeteiligungen der Assetklassen Erneuerbare Energien und Infrastruktur zu investieren. Dabei stehen insbesondere auch institutionelle Zielfonds im Investitionsfokus, die aufgrund von Eintrittsbarrieren für private Anleger sonst nicht zugänglich sind.

Mit dem BVT Concentio Energie & Infrastruktur profitieren Sie doppelt: Sie agieren einerseits nachhaltig und nutzen andererseits die Renditechancen eines professionell strukturierten Portfolios.

Chancen & Risiken
Ihre Chancen & Risiken

Wesentliche Chancen

  • Chancen auf Erzielung einer attraktiven Rendite
  • Breite Risikostreuung durch Investition in den Aufbau eines Portfolios aus Sachwert- und Unternehmensbeteiligungen
  • Investitionsfokus auf die zukunftsorientierten Anlageklassen Erneuerbare Energie und nachhaltige Infrastruktur
  • Verantwortungsvolles Investieren unter Beachtung der ESG-Kriterien

Wesentliche Risiken

  • Anleger stellen der Investmentgesellschaft Eigenkapital zur Verfügung, das durch Verluste teilweise oder auch vollständig aufgezehrt werden kann.
  • Die konkreten Anlageobjekte stehen noch nicht fest. In den ersten 18 Monaten nach Vertriebsbeginn ist der AIF noch nicht  risikogemischt investiert.
  • Bei Investitionen in Erneuerbare Energie und Infrastrukturanlagen besteht das Risiko, dass auf Grund von Wetter- und Klimaveränderungen die Menge der erzeugten Energie niedriger als prognostiziert ist. Bei Infrastrukturanlagen ist nicht ausgeschlossen, dass sie nicht in dem erwarteten Umfang angenommen werden und somit geringere Einnahmen generieren.
  • Die Beteiligung ist nur eingeschränkt handelbar. Es besteht das Risiko, dass sie nicht veräußert werden kann.

Hinweis:
Diese Darstellung enthält ausschließlich Kurzinformationen zu dem Beteiligungsangebot. Die für eine Anlageentscheidung maßgebliche Beschreibung der Risiken und sonstiger wesentlicher Einzelheiten erfolgt im Verkaufsprospekt sowie in den wesentlichen Anlegerinformationen und Jahresberichten. Diese Unterlagen erhalten Sie – jeweils in deutscher Sprache und kostenlos – in Papierform von Ihrem Anlageberater der Sparkasse Düren oder von der derigo GmbH & Co. KG, Rosenheimer Straße 141 h, 81671 München, sowie in elektronischer Form unter www.derigo.de.  

i